Gewinnspiele, Kinderbücher, Kooperation

Kindern die Natur näher bringen mit der Elfenapotheke + Verlosung (beendet)

Anzeige

Seit wir unsere Ernährung umgestellt haben und versuchen einen gesünderen Lebensstil zu führen, haben wir uns ganz automatisch auch mit den Pflanzen und Kräutern in der Natur beschäftigt. Denn in ihnen steckt eine große Heilkraft. Meine Mutter war schon lange davon überzeugt. Wahrscheinlich haben es die Generationen vor uns schon von Beginn an verstanden, wie man sich die Kräuter in der Natur selbst zu Nutze machen kann. Doch leider ist dieses Wissen abhanden gekommen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Ärzte lieber ihre Medikamente verschreiben, als darüber aufzuklären, was wirklich die Ursache behebt und nicht nur die Symptome bekämpft. Aber klar, von irgendetwas müssen sie ja auch leben. Ich schweife ab, zurück zum Thema.

Den Kindern die Natur wieder näher bringen mithilfe der „Elfenapotheke“

Wie kann man also das Wissen über die Heilkraft der Natur und die Wirkung verschiedener Pflanzen und Kräuter wieder den Kindern näher bringen, ohne dass sie sich schnell langweilen und schlimmstenfalls gar nicht verstehen, worüber wir da reden? Die Autorin des Buches „Die Elfenapotheke“ hat sich genau das gefragt.

Je mehr Kinder über die Natur, Umwelt und Kräuter sowie Heilkräuter lernen, desto respektvoller wird der Umgang mit der Natur. Maria del Carmen Limberger

Heilkräuter Natur für Kinder Elfenapotheke Bauchschmerzen Pfefferminz

In dem Buch „Die Elfenapotheke“ finden sich kindgerecht geschriebene kurze Geschichten von kleinen Tieren und ihren Beschwerden. Die Tiere kommen zu den beiden Elfen Angelina und Rosalie, die sich sehr gut in der Natur auskennen. Zu ihnen kommt zum Beispiel das Eichhörnchen Frieda, das sich die Pfote verstaucht hat oder der Bär Bruno, der die Elfen wegen seiner Bauchschmerzen um Rat fragt. Als Lösung stellen die beiden Elfen dann Heilkräuter vor, die die meisten Kinder schon kennen: beispielsweise Pfefferminze oder Gänseblümchen. Mit den Abbildungen kann man den Kindern dann genau zeigen, wie die Kräuter aussehen und wogegen sie helfen.

Heilkräuter Natur für Kinder Kinderbuch Elfenapotheke Pfefferminz Tee

Kräuterkunde in Text, Bild, Rezepten oder beim Basteln erlernen

Die Bilder sind von der Autorin des Buches Maria del Carmen Limberger selbst gezeichnet und wirklich wunderschön illustriert. Doch nicht nur das Kräuterkunde-Lexikon findet sich in dem Buch. Anhand leckerer Rezepte und Bastelideen können die Kräuter direkt live erlebt und probiert werden. Und spätestens daran haben alle Kinder Freude. Meine Tochter wollte das Buch sofort lesen und der nächste Bastelnachmittag ist auch schon geplant.

Was ich außerdem sehr schön an dem Buch finde, ist dass die Kinder verschiedene Ausdrucksformen ihres körperlichen und seelischen Unwohlseins erlernen.

Ich möchte meine Kinder in der Verantwortung stärken, den Respekt gegenüber der Natur zu wahren. Auch zur Wortschatzerweiterung im Bereich Pflanzenkunde soll „Die Elfenapotheke“ beitragen. Maria del Carmen Limberger

Ich bin sehr froh, dass ich das kleine Familienprojekt mit der Elfenapotheke kennengelernt habe und möchte diese Entdeckung an euch weitergeben.

Heilkräuter Natur für Kinder Kinderbuch Elfenapotheke Kräuter

Verlosung: Ein Exemplar „Die Elfenapotheke“ für einen von euch!

Da mir das Thema wirklich sehr am Herzen liegt, verlose ich ein ganz neues Exemplar von dem Buch „Die Elfenapotheke“ an einen von euch. Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir und der Elfenapotheke bei Facebook zu folgen und einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag zu verfassen, in dem ihr mir schreibt, für wen ihr das Buch gewinnen wollt. Ein Extralos erhaltet ihr, wenn ihr den Beitrag auf Facebook teilt.

Die Verlosung läuft bis zum 24.11.17 um 22 Uhr. Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen. Bitte hinterlasst eine gültige E-Mail-Adresse, damit ich euch anschreiben kann, falls ihr der glückliche Gewinner seid.

Viel Glück!


Das Buch hat die liebe Carolin Striefler gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!

Den Kindern die Natur näher bringen Elfenapotheke Pinterest Heilkräuter

25 Comments

  1. Ori

    17. November 2017 at 13:43

    Für meine Jungs. Wir haben nämlich jetzt einen Schrebergarten und überhaupt sind wir viel draußen, so ein bisschen Pflanzenkunde passt da gut 🙂

  2. Yvonne Oeder

    17. November 2017 at 14:26

    Ich würde das tolle Buche gern für meine Tochter gewinnen. Danke für die Chance. Gern bei FB geteilt.

  3. Carolin Striefler

    17. November 2017 at 14:28

    Oh wie spannend. Ich mag das Buch gerne mit meinen Kindern anschauen. Also möchte ich es für mich gewinnen 😁

  4. Mary Lou

    17. November 2017 at 20:42

    Was für ein tolles Buch. Ich würde das Buch super gerne für meine Tochter gewinnen und ich denke, dass ich von dem Buch auch noch sehr viel lernen kann 🙂
    Deinen Beitrag habe ich bei Facebook geteilt.
    Liebe Grüße Mary Lou

  5. Küstenmami

    17. November 2017 at 22:59

    Das ist ja süß! Elfen hüpfen bestimmt auch bei uns an der Küste rum und meine Küstenkinder würden sich sicher freuen, mehr darüber zu erfahren!

    Ganz liebe Grüße
    Küstenmami

  6. Lili Sar

    17. November 2017 at 23:49

    Eine sehr schöne Idee, wusste gar nicht, dass es sogar Kinderbücher dazu gibt. Danke schön! Ich greife gern auch zu Kräutertees oder ähnlichen bei Beschwerden und nicht sofort Tabletten o.ä. Da könnte ich mit Tochter bestimmt was dazu lernen 🙂 Bei FB auch geteilt

  7. Sue

    18. November 2017 at 00:31

    Was für ein Zufall, vor ein paar Tagen habe ich mich mit meiner Mutter über die Wirkungen von Kräutern unterhalten und wie spannend wir das finden, aber leider gar keinen richtigen Bezug mehr dazu haben, da wie du es ja schon geschrieben hast, die Medikamente aus der Apotheke doch solche Wundermittel zu sein scheinen. Seit der Geburt meiner Tochter beschäftige ich mich intensiver mit dem Thema Ernährung, Nachhaltigkeit und interessiere mich auch wirklich für eine natürliche Alternative für Medikamente, so wie es früher gehandhabt wurde und in einigen Teilen unserer Erde auch noch. Das Buch ist eine tolle Idee, nicht nur für Kinder, sondern vorallem für uns Erwachsene, die bestimmt auch noch was lernen. 😉

  8. kristin geitner

    18. November 2017 at 03:46

    Wow das ist ja mal ganz wundervoll <3
    Ich würde gerne meine Mädels damit glücklich machen wollen.
    Wir benötigen immer wieder Bücher zum Vorlesen 😀
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende <3

    Gern auf FB unter dem selben Namen geteilt.

  9. Mandy Busch

    18. November 2017 at 08:51

    Vielen Dank für diese tolle Chance. Das Buch wäre toll für meinen Sohn!

  10. Heike Scardia

    18. November 2017 at 18:29

    Das ist ja mal was ganz tolles, hab bis dato noch nie davon gehört!
    Aber ich bin überzeugt, dass dieses Buch meiner kleinen Tochter sehr gefallen würde!

    LG Heike

    Facebook Profil: HeiKe Scar Dia

  11. Jule

    18. November 2017 at 22:39

    Das kenn ich gar nicht und finde es sieht voll toll aus. Das würde sicher auch das Chaosmädchen interessieren. Für sie würde ich auch gewinnen wollen ♥️

  12. Alexandra

    18. November 2017 at 23:11

    Das ist mal eine wirklich schöne Idee mit einer tollen Unsetzung 🙂 Würde ich gewinnen, dann für meine 3 Mädels. Liebe Grüße, Alexandra

  13. Hilde K

    20. November 2017 at 00:01

    Oh ein tolles Buch. Wäre echt Ideal für meine Tochter, Sie liebt die Natur und ist eine echte Bücherwurm

  14. Christie R.

    20. November 2017 at 10:54

    Hi,
    Ich denke das Thema ist überhaupt sehr wichtig. Ich würde das Buch gerne für mich und meiner Tochter gewinnen. Das Kinder viel lernen sollen ist ja „selbstverständlich“ aber hierzu kann ich ebenfalls sehr viel noch lernen. Die dicken Naturheilkunde Bücher für Erwachsene können ja leider sehr anstrengend sein, da sie sehr umfangreich sind. Aber die Elfenapotheke scheint mir genau auf die Grundlagen einzugehen, nämlich das Thema interessant zu machen und Kräuter und deren Wirkung kennenzulernen.

  15. Iris

    20. November 2017 at 12:43

    Das hört sich ja super schön an. Ich mache gerne mit.
    Liebe grüße iris

  16. Katharina F

    21. November 2017 at 21:28

    Wow! Wie toll! ❤️ Ich würde damit gerne meine Nichte beschenken. Meiner Schwester (und auch mir) ist der respektvolle Umgang mit der Natur sehr wichtig und würden uns daher riesig über das Buch freuen!

  17. Klara

    22. November 2017 at 00:35

    Hallo,
    Danke für die tolle Chance.
    Das Buch wäre echt toll, wir lesen gerne Bücher vor und das Thema würde uns sehr interessieren.

  18. Xenia

    22. November 2017 at 08:59

    Ich finde dieses Buch ist eine tolle Sache für Jung und Alt. Meine Mama hat mir viel beigebracht, doch einiges ist in Vergessenheit geraten. Ich würde mich über das Buch wirklich sehr freuen.

  19. Nicole Pischke (Rohreit)

    22. November 2017 at 20:16

    Das Buch würde ich gerne für meine Tochter Sarah (7) gewinnen

  20. Jessika Kuhl

    23. November 2017 at 05:26

    Oh was für ein zauberhaftes Buch. Das würde zu uns passen. Wir leben auf dem Land in einem alten Haus. In unserem Garten wohnt eine kleine Elfe und in der Hauswand unser HausWichtel. Auf jeden Fall haben wir dort ihre Türen entdeckt.

  21. Katja L

    24. November 2017 at 10:14

    Oioioi ist das toll. Bin auch der Typ von pflanzlichen Medizin. Würde es gerne für meine kleine Maus gewinnen um ihr zu zeigen wie viel Kraft in den kleinen Pflanzen steckt 💪😊. Ein supergewinnspiel!

  22. Marisa

    24. November 2017 at 13:19

    Für die Kids bei meiner Arbeit, meine Neffen und Nichten und irgendwann evtl auch für meine eigenen Kinder. 🙂 das Buch und der Beitrag klingen sehr interessant und ich würde mich total freuen das Buch in den Händen halten zu dürfen 🙂

  23. Katrin Wycik

    24. November 2017 at 15:12

    Für meine beiden Waldkindergartenkinder wäte das ein tolles Geschenk. Und auch Mama und Papa können sicher viel aus diesem Buch lernen.

  24. Tobias

    24. November 2017 at 15:52

    Hallo,
    Wir sind gerne mit den Kindern in der Natur.
    Das Buch kannten wir noch nicht und wir finden es echt klasse.
    Wir drücken ganz fest die Daumen, denn das Buch würden wir gerne beim Wandern mitnehmen. Dann könnten wir so manches nachlesen.

  25. Schön

    24. November 2017 at 16:00

    Halli Hallo,
    Meine Kinder würden sich sehr darüber freuen.
    Das Buch schaut echt zauberhaft aus und ich würde meinen Kleinen etwas über die Natur beibringen.
    Sie stellen viele Fagen und ich möchte Sie Ihnen gerne beantworten.
    Das Buch könnte mir dabei helfen.
    Gerne geliked

Leave a Reply