FILEA

Browsing Category:

Persönliches

Frau, Persönliches

Persönlich // Warum ich mit Anfang 30 im Leben angekommen bin

Früher dachte ich immer, dass ich doch bloß älter werden möchte. Ich fühlte mich immer als „die Jüngste“, nicht als vollwertiges Mitglied, zu unreif, zu unerfahren und letztlich noch nicht angekommen in dieser Welt. Ich erinnere mich, dass ich in der 1. Klasse immer zu den 6. Klässlern aufschaute und so sein wollte wie sie (Anmerkung: In Berlin ging man damals wie scheinbar heute noch von der 1. bis zur 6. Klasse auf die Grundschule). Auch als ich mitbekam, dass die Freunde  ...

Continue Reading

Frau, Persönliches

Leben // Therapie für alle?

Die Psychotherapie ist immer noch ein gewagtes Thema. Es gibt ein Buch von Manfred Lütz, das heißt „Irre! Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen“. Ich habe das Buch schon jahrelang in meinem Schrank stehen, jedoch bisher noch nicht gelesen. Aber ich glaube, Herr Lütz und ich sehen die Sache ziemlich ähnlich. Vor allem während meines Psychologie-Studiums habe ich viele Menschen gesehen, die als „psychisch krank“ bezeichnet wurden, aber ich frage  ...

Continue Reading

Frau, Make-up, Persönliches, Produkte

Meine Geschichte // Die Rettung meiner Hautprobleme

*Dieser Beitrag ist keine Werbung, sondern meine ganz persönliche Geschichte und Erfahrung. Wenn es etwas gibt, was eine Frau mittleren Alters nicht haben möchte, dann sind das Hautunreinheiten. Eigentlich steht Frau in der „Blüte ihres Lebens“, sie fühlt sich reif und erwachsen und kann sich selbst und ihren Körper immer mehr annehmen. Und dann sieht sie sich im Spiegel an und fühlt sich auf einmal wieder wie mitten in der Pubertät. Da sind sie auf einmal, die unschönen Pickel  ...

Continue Reading

Frau, Persönliches

Wie hart ich lernen musste, dass Familie das Wichtigste ist

Die letzten Wochen habe ich mir viele Gedanken um meinen Blog, um meine Ansichten, das Leben und meine Rolle darin, gemacht. Immer wieder kollidiere ich mit meiner Meinung, wie oberflächlich und unwichtig doch vieles ist, was im Internet geteilt wird, mit den Dingen, über die ich selber blogge. Das passt für mich oft nicht zusammen. Und schlussendlich stelle ich mir dann häufig die Frage, ob es überhaupt einen Sinn macht, weiter zu bloggen. Doch andererseits liebe ich es zu bloggen, nicht  ...

Continue Reading