FILEA

Browsing Category:

Kooperation

Alltag, Erziehung, Kooperation, Mama

„Dann will ich jetzt auch sterben!“ // Mit Kindern über den Tod sprechen

Werbung Als unsere geliebte Katze letzten Sommer gestorben ist, war es für uns alle eine schwierige Zeit. Sie war mein erstes Haustier, die Kinder sind mit den Katzen groß geworden, kannten sie von Anfang an. Als die Katze dann eingeschläfert wurde, wusste ich, ich muss es den Kindern sagen. Und das war sehr schwer für mich. „Lucy ist jetzt im Himmel“ Ich persönlich glaube an den Himmel. Ich glaube daran, dass unsere Seelen nach dem Tod alle im Himmel weiterleben, in einem  ...

Continue Reading

Entwicklung, Geschenke, Kooperation

(Anzeige) Das erste Lebensjahr in Bildern mit FotoPremio

Schon lange hatte ich mir vorgenommen, ein Fotobuch für die Kinder zu gestalten. Zumindest für das erste Lebensjahr. Ich kenne viele Mütter, die so kreativ und fleißig im Gestalten dieser Bücher sind. Aber ich musste schnell feststellen, dass das Basteln, Kleben und Malen nichts für mich ist. Es schluckt zu viel Zeit und ich bin einfach keine Basteltante. Gut, dass man solche Fotobücher auch online gestalten kann! Aber ganz ehrlich? Auch dazu bin ich bisher noch nicht gekommen. Bis jetzt!  ...

Continue Reading

Kooperation, Mama, Produkte, Schule

Was ist der richtige Schulranzen für mein Kind?

Werbung Wenn das erste Mal in der Familie ein Kind eingeschult wird – so wie das bei uns der Fall ist – steht man erst einmal vor vielen Herausforderungen. Einerseits schwirren viele neue Gefühle des Loslassens im Kopf herum, andererseits hat man neben der Wahl der passenden Schule, eine weitere wichtige Entscheidung zu treffen. Nämlich, den richtigen Schulranzen für das Kind zu finden. Doch was macht überhaupt einen guten Schulranzen aus? Und woher weiß ich, ob gut bewertete  ...

Continue Reading

Frau, Kooperation, Produkte, Schlaf

(Anzeige) Das Schlafzimmer als Wohlfühlzone für Eltern // Wie wir dank OTTO nun besser schlafen können

Alle Eltern kennen die Problematik rund ums Thema schlafen. Entweder schläft man zu wenig, zu unruhig oder zu unbequem. Man ist am Morgen nicht erholt und die Müdigkeit ist vorgrammiert. Dabei braucht man doch gerade als Eltern genug Energie, um den nächsten Tag zu wuppen. Vor allem in den ersten Lebensmonaten und -jahren der Kinder muss man sich größtenteils damit abfinden, weniger Schlaf zu bekommen. Aber gibt es Dinge, die uns dabei helfen, besser zu schlafen? Worauf können wir überhaupt  ...

Continue Reading