FILEA

Browsing Category:

Erziehung

Erziehung, Mama

Eine Mutter beichtet: Ja, ich habe mein Kind schreien lassen.

Es ist 20:37 Uhr am Abend. Der Tag war lang. Ihr wenige Monate altes Kind hat sie nicht ein einziges Mal aus dem Raum gelassen, ohne zu weinen. Die Augenringe sind nicht mehr zu verbergen, die Müdigkeit steht ihr ins Gesicht geschrieben. Es ist ihr erstes Kind. Eigentlich wollte sie nie Kinder. Aber dann, nachdem sie fünf Jahre lang verheiratet war und an einen Punkt gekommen ist, wo sie den Sinn des Lebens immer noch nicht gefunden hat, entschied sie sich für ein Kind. Weil man das eben so  ...

Continue Reading

Erziehung, Mama

Familienleben // Warum Eltern manchmal schreien

Ich glaube, die wenigsten Eltern auf dieser Welt wollen ihre Kinder mit Absicht anschreien. Und doch kommt es in den besten Familien vor. Wieso ist das so? Sind das alles schlechte Eltern, die sich besser im Griff haben sollten oder gibt es nachvollziehbare Gründe, weshalb Mama oder Papa laut werden? Eine typische Alltagssituation Es ist Donnerstag Nachmittag. Ein stressiger Tag liegt bereits hinter mir mit vielen Terminen und gegen 17 Uhr sind wir endlich vom Reiten wieder da und ich will  ...

Continue Reading

Entwicklung, Erziehung, Mama, Schule

Die beste Schule? // Überoptimierungswahn der Mütter

Ich stehe mit einer Gruppe von Müttern vorm Schwimmbad, in dem meine große Tochter gerade ihren Schwimmkurs macht. Viele der Kinder, die dort plantschen, werden nächstes Jahr eingeschult, so auch meine Große, deswegen höre ich dem Gespräch zweier Mütter aufmerksam zu. Es geht darum, welche Schule denn wohl die richtige für ihr Kind ist. Mama 1 hat bereits ein Kind in der Waldorfschule und teilt nun ihre Erfahrungen mit Mama 2. Mama 2 ist offensichtlich unsicher, ob ihr Kind zur  ...

Continue Reading

Erziehung, Mama

Entwicklung // Halleluja, mein Kind ist trocken

Nein, das soll kein weiterer „So wird ihr Kind trocken“-Artikel sein. Wer mich kennt, der weiß, dass ich lediglich meine Erfahrungen mit euch teile und hoffe, dass jemand etwas von meinen Worten mitnehmen kann. Ganz ehrlich: Das Thema „Trocken werden“ war lange, sehr lange Zeit ein Thema, was mich sehr belastet hat. Es hatte alles eigentlich recht gut angefangen. Mit knapp zwei Jahren hat unsere Große das erste Mal ins Töpfchen gepullert, zwei Monate später kam auch  ...

Continue Reading